Starward Nova

Australian Single Malt Whisky

Teil Zwei meiner flüssigen Australien-Reise.

Als zweites kommt der Nova ins Glas. Es handelt sich hier um einen Single Malt-Whisky, also im Gegensatz zum Two-Fold aus reinem Gersten-Malz.

Gelagert wurden auch dieser Whisky nach Angaben von Starward in Rotweinfässern aus der Region der Destillerie, die oft noch nass befüllt werden.

Erst einmal die technischen Daten:

Destillerie:Starward (Australien)
Abfüller:Originalabfüllung
Whisky:Nova
Art:Single Malt Whisky
Alkohol:41%
Alter:NAS
Lagerung:Ex-Rotweinfässer
Farbstoff:keine Angabe
Kühl-Filtrierung:keine Angabe
Preis:ca. 71,-€ je Liter (50,-€ je 0.7l)

Und nun meine bescheidene Meinung zu diesem Tropfen:

verwendetes Glas: Starward Nosing-Glas

Auge:
Die Farbe ist schön kräftiges leicht rötliches Bernstein, ganz ähnlich dem Two-Fold.

Nase:
Sehr mild, kaum Alkohol. Ich rieche süße Früchte. Apfel und Beeren, vielleicht Erdbeere. Etwas Vanille und Gewürze, leichte Eichennoten

Mund:
Da gibt es wirklich viel zu entdecken – äußerst vielschichtig. Kräftig würzig, dabei dennoch sehr cremig. Leicht süß, auch etwas Säure, deutliche Eichenoten und mit der Zeit kommt dunkle Milchschokolade – erinnert mich etwas an die dunklen Duplo.

Abgang:
Der Abgang ist sehr lang, fruchtig, würzig, wärmend, etwas pfeffrige Schärfe, leichte Süßholznoten. Es bleibt eine Kakaonote mit leichtem Eichenaroma.

Mir gefällt der Nova sehr gut – äußerst komplex. Wenn ich den jetzt noch länger probieren würde, würde die Aromenliste wahrscheinlich ein ganzes Buch füllen – es gibt immer neue Eindrücke. Eine super Preis-Leistungs-Empfehlung!. Wirklich erstaunlich, was uns die Australier da ins Land gebracht haben!

unbezahlte Werbung durch Produktnennung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: