Simple Sample – The Summer 2020 – Blend, 15 Jahre

by Simple Sample
Blended Malt

Ja, ich weiss, ich müsste häufiger schreiben. Dafür schreibe ich heute mal schnell! Vorhin klingelt der Postbote und bringt mir die ersehnte Flasche „The Summer 2020“ von Simple Sample.

Ich mag ja die beiden Thüringer Jungs und was sie so in die Flaschen zaubern – bislang hatte ich noch keine Enttäuschung. Auch der Sommer-Blend ist wirklich gut gelungen, trifft meinen Geschmack.

Der Whisky reifte mindestens 15 Jahre in ex Bourbon-Fässern und american Oak – leider ist weder bekannt, aus welchen Regionen der Blend zusammengestellt wurde, noch welche Destillerien.

Abgefüllt wurde der Whisky durch Simple Sample in einer 0,5l-Flasche in schönem Design (nicht ganz so edel wie die Single-Cask-Karaffen, aber trotzdem schön).

Erst einmal die technischen Daten:

Destillerie:unbekannt
Abfüller:Simple Sample
Whisky:The Summer 2020 – 15 Jahre
Art:Blended Malt Whisky
Alkohol:42,3%
Alter:15 Jahre
Lagerung:Ex-Bourbon und American Oak
Farbstoff:ohne
Kühl-Filtrierung:ohne
Preis:ca. 100,-€ je Liter (49,90€ je 0.5l)

Und nun meine bescheidene Meinung zu diesem Tropfen:

verwendetes Glas: The Ugly

Auge:
Die Farbe ist ein schönes Bernstein, typisch Bourbon-Fass.

Nase:
Sehr schöner Geruch, nachdem der erste Alkoholeindruck verflogen ist.

2 Minuten stehen lassen, dann ist der anfänglich starke Alkoholeinfluss (auch durch das verwendete Glas) abgemildert – und der Spaß beginnt. Es kommen intensive Fruchtnoten – vor allem frische Zitrusnoten, grüner Apfel, Birne und ein wenig Pfirsich. Dazu Vanille, Karamell und im Hintergrund etwas Eiche.

Mund:
Das Munderlebnis ist völlig anders: Der Alkohol ist sehr intensiv, dafür dass der Whisky nur mit 42,3% abgefüllt wurde. Mich überrascht wie kräftig er schmeckt, süß, sehr würzig, kräftig mit Marzipan-Schokolade, Eiche und Fruchtnoten – allen voran Apfel und Pfirsich. Meine erste Assoziation von der Würzigkeit war GlenAllachie…

Abgang:
Der Abgang ist eher lang, wärmend, weniger Frucht, mehr Eiche, im Verlauf trockener werdend.

Insgesamt ein sehr guter, runder Tropfen. Preis-Leistungsverhältnis ist gut. Mich hat er positiv überrascht, gerade bei der geringen Alkoholstärke doch sehr kräftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.