The Nine Springs Double Matured – 6 Jahre

by Simple Sample
Single Cask Bottling

Lang ist es her, dass ich den letzten Bericht geschrieben habe – dafür möchte ich mich entschuldigen. Wenn mich die Muße nicht küsst, halte ich lieber den Mund und überlasse anderen das Reden…

Heute habe ich einen schönen Single Cask von Simple Sample im Glas. Es handelt sich hier um einen 6-jährigen „double matured“ der Destillerie „The Nine Springs“ aus dem deutschen Thüringen.

Der Whisky reifte 4,5 Jahre in einem ex Bourbon-Fass und dann noch mal 1,5 Jahre in First Fill Moscatel-Fass. Abgefüllt in Fass-Stärke (55,1%)

Abgefüllt wurde der Whisky durch Simple Sample in einer 0,5l-Flasche in edelstem Design mit gravierter Schrift.

Erst einmal die technischen Daten:

Destillerie:The Nine Springs
Abfüller:Simple Sample
Single Cask Bottlings
Whisky:Double Matured – 6 Jahre
Art:Single Malt Whisky
Alkohol:55,1%
Alter:6 Jahre
Lagerung:4,5 Jahre Ex-Bourbon-Fass, danach 1,5 Jahre im Moscatel-Fass
Farbstoff:ohne
Kühl-Filtrierung:ohne
Preis:ca. 130,-€ je Liter (65,-€ je 0.5l)

Und nun meine bescheidene Meinung zu diesem Tropfen:

Auge:
Die Farbe ist ein schönes Bernstein.

Nase:
Sehr schöner Geruch, ein guter typisch deutscher Whisky (wie die Müsli-Note offenbart). Er übertrifft meine Erwartungen (man geht ja leider immer noch mit Vorurteilen an deutsche Whiskys) – sehr komplex, süß, Karamell, grüner Apfel, blumig, Müsli-Note, fast gar kein Holz.
Mit ein paar Tropfen Wasser: weniger Süße, dafür leichte Anis-Note.

Mund:
Das Munderlebnis ist etwas anders: Der Alkohol ist nicht besonders gut eingebunden, dafür eine schöne dunkle Schokoladennote, wieder der grüne Apfel, jetzt merkt man aber das Holz – und ein sehr trockenes Gefühl.
Mit ein paar Tropfen Wasser: weniger trocken, weicher, fruchtiger

Abgang:
Der Abgang ist eher kurz, frisch fruchtig, eher trocken

Insgesamt ein guter, runder Tropfen. Preis-Leistungsverhältnis ist eher teuer, was bei deutschen Whiskys ja leider oft der Fall ist. Mich hat er positiv überrascht, für einen deutschen Whisky durchaus eine Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: