Glenfarclas „Heritage“

Ein günstiger Standard von Glenfarclas

ich muss ja zugeben, ich bin ein Fan von Glenfarclas: Grundsätzlich Reifung in Sherry-Fässern, mal mehr mal weniger neue Fässer, vernünftige Spirits – und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Heute habe ich mir einen günstigen Standard-Whisky von Glenfarclas ausgesucht, der den Weg in mein Regal gefunden hat. Für unter 30,- Euro bekommt man hier einen angenehmen Alltags-Dram – ein Highlight wird man bei dem Preis natürlich nicht erwarten dürfen..

Erst einmal die technischen Daten:

Destillerie:Glenfarclas
Whisky:Heritage
Art:Single Malt Whisky
Alkohol:40%
Alter:NAS (vermutlich ca. 8 Jahre)
Lagerung:Sherry Casks
Farbstoff:ohne
Filtrierung:chill filtered
Preis:ca. 25,-€ für 700ml / 35,- je Liter

Und nun meine bescheidene Meinung zu diesem Tropfen:

Auge:
Für einen Sherry-Casks gereiften Whisky ist er recht hell, was sicher daran liegt, dass nicht die neuesten Fässer verwendet wurden. Die Farbe erinnert an helles Bernstein – vergleichbar mit der Farbe des 10-Jährigen Glenfarclas.

Nase:
Eine sehr angenehme Nase, blumig, frisch, süß, keinerlei Rauch, ganz wenig Eiche zu riechen, leichte Vanille-Note, Honig,

Mund:
Sehr mild, fast wässrig, leichte Holznote, Sherry, Süß, überraschend ausgewogen, war da Rauch?, Nüsse, Eierkuchen, cremig.

Abgang:
Der Abgang ist relativ kurz. Süß, cremig, ein Hauch Schokolade und Süßholz, leicht fruchtig

Insgesamt ein guter Tropfen zum „So-Trinken“. Kein Mega-Highlight, aber bei dem Preis auch kein Fehlkauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.