Cragganmore 12 / Speyside

Auf der Reise durch die Whisky-Regionen bin ich mal wieder in der Speyside gelandet.

„Cragganmore 12“

Cragganmore wurde 1869 in Ballindaloch in der Speyside gegründet von John Smith und gehört heute zu Diageo

Die Brennblasen von Cragganmore haben eine außergewöhnlich flache Form. Der 12 jährige Cragganmore gehört zu den Classic Malts of Scotland – und hat meiner Meinung nach den Status auch verdient. Ein sehr ausgewogener, kräftiger Tropfen, der wirklich Spaß macht.

 

Brennerei Cragganmore
Herkunft Speyside / Schottland
Sorte Single Malt
Alter 12 Jahre
Faß keine Angabe, ich vermute Ex-Bourbon
Alkohol 40%
Preis ca. € 30,- je 0,7l
 

auf Amazon.de bestellen

Gefärbt mit Zuckerkulör

Farbe: Eher hell. Schade, dass gefärbt wird – dadurch kann man die eigentliche Farbe nur erahnen.

Aroma: feine Rauchnote, leichte Eiche, fruchtig, floral

Geschmack: kräftig, leichte Süße, Eiche, leichte Pfeffernote, Malz, leicht rauchig.

Abgang: mittellang bis lang, malzig, leicht rauchig

Ich denke man sollte ihn nicht weiter verdünnen.

Keine Geschmacksbombe, aber ein ausgewogener, angenehmer Schluck, kräftig aber nicht überfordernd.

Eine Empfehlung auch für Einsteiger. Wer sich auf eine Reise durch die Whisky-Regionen begibt, sollte hier in der Speyside durchaus mal halt machen – ein würdiger und durchaus typischer Repräsentant dieser Region…

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.